Stiftungsmahl 2014

10. Januar 2014
DSC_0600
Marianne Kappei und Ralph-R. Bartels werkeln in der Küche

Zum 6. Mal konnte Vorsitzender Norbert Peche zahlreiche Gäste beim Stiftungsmahl am 10. Januar 2014 im Gemeindehaus begrüßen. Marianne Kappei und Ralph-R. Bartels hatten in der Küche das Menu zubereitet: eine mit Grünkohl gefüllte Kartoffel a la Rainer Sass, Roastbeef mit dreierlei Soßen, Käseauswahl und Panna cotta mit Portweinkirschen. Einen sehr anregenden inhaltlichen Beitrag gab es zwischen den einzelnen Gängen von Prof. Dr. Udo Schnelle von der Martin Luther Universität in Halle-Wittenberg. Er referierte darüber, warum das Christentum im ersten Jahrhundert eine so erfolgreiche Religion war. Am Schluß ergab sich noch eine angeregte Diskussion darüber, was das für die gegenwärtige Situation der Kirche bedeuten kann. Diese Diskussion soll demnächst bei einem Gesprächsabend fortgesetzt werden.